Turkmenistan - Landkarte und Geographie



Turkmenistan Lage Asien

 

 

 

 

 

 

 

Das zentralasiatische Turkmenistan wird im Südosten von Afghanistan begrenzt, im Süden befindet sich Iran, im Osten Usbekistan. Der nördliche Nachbar ist Kasachstan. Das Kaspische Meer liegt im Westen.

Ungefähr 80 % der Landesfläche werden vom Sand und Geröll der Wüste Karakum bedeckt. Die Karakum erstreckt sich zwischen Amu-Darja und dem Kaspischen Meer und war in der ehemaligen Sowjetunion das größte Wüstengebiet. Im Westen Turkmenistans befindet sich die Türkmenbaşy-Hochebene sowie der bis zu 1.880 m hohe Grosse Balkan, der in südlicher Richtung zum Karakum-Kanal (mit 1.445 km der längste Kanal der Welt) abfällt.

Im Süden des Karakum-Kanals erhebt sich das Kopet-Dag-Gebirge, das zum grössten Teil im Iran liegt (höchster Gipfel in Turkmenistan 2.942 m, in Iran 3.191 m). Der Südosten Turkmenistans wird von einigen Ausläufern des Gissargebirges erreicht, der höchste Gipfel des Landes, der 3.139 m hohe Ayrybaba, befindet sich an der an Grenze zu Usbekistan.


Turkmenistan Karte

Bevölkerung in Turkmenistan

Die vorliegende Karte zur Bevölkerungsverteilung in Turkmenistan wurde vom Worldmapper-Team erstellt. Dicht besiedelte Gebieten erscheinen aufgebläht, die Fläche von dünn besiedelten Gebieten ist verringert. Die Form der Raster wurde erhalten, eine zugrunde liegende Karte mit der ursprünglichen geographischen Ausdehnung hilft bei der Interpretation der des Kartogramms. Die verzerrte Karte soll dabei helfen, abstrakte statistische Informationen anschaulich darzustellen.

Turkmenistan Bevölkerung Verteilung

© Copyright 2009 SASI Group (University of Sheffield)

 

 

 

 

 

 

 

 

Transasien - genaue Informationen für alle Länder in Asien