Armenien - Landkarte und Geographie



Armenien Lage Asien

Armenien Karte

 

 

 

 

 

 

 

Armenien befindet sich am südlichen Rand des Kleinen Kaukasus am Übergang zwischen Kleinasien und Transkaukasien. Die Nachbarländer sind Georgien im Norden, Iran im Südosten, die aserbeidschane Exklave Nachitschewan im Südwesten,  Türkei im Westen sowie Aserbeidschan im Osten.

Das Territorium von Armenien entspricht etwa dem des deutschen Bundeslandes Brandenburg.

Armenien besteht zum grössten Teil aus hochliegendem Gebirgsland, etwa 90 % der armenischen  Landesfläche liegen höher als 1.000 m, die durchschnittliche Höhe liegt bei 1.800 m.

Aus nördlicher Richtung reichen mehr als 3.000 m hohe Ausläufer des Kleinen Kaukasus nach Armenien. Mit 4.090 m ist der nicht mehr aktive Vulkan Aragaz der höchste Gipfel des Landes, der mit 380 m tiefste Punkt wird an der Grenze zur Türkei am Fluss Aras erreicht.

Das Territorium Armeniens befindet sich auf einem Faltengebirge, das sich bis heute durch das Zusammentreffen der Eurasischen und Arabischen Kontinentalplatte entwickelt. Durch die anhaltende tektonische Aktivität ist das Gebiet sehr erdbebengefährdet. Das Gestein ist zum grossen Teil vulkanisch.

Das mit etwa 940 qkm Wasserfläche größte Gewässer in Armenien ist der im Osten der Hauptstadt Eriwan liegende, ca. 1.900 Meter hoch gelegene Sewansee. In der Vergangenheit war die Seefläche grösser 1.262 qkm, 1984), durch Wasserentnahme ist diese stark geschumpft. Die längsten Flüsse im Land sind Aras, Worotan und Kasach.

Bevölkerung in Armenien

Die vorliegende Karte zur Bevölkerungsverteilung in Armenien wurde vom Worldmapper-Team erstellt. Dicht besiedelte Gebieten erscheinen aufgebläht, die Fläche von dünn besiedelten Gebieten ist verringert. Die Form der Raster wurde erhalten, eine zugrunde liegende Karte mit der ursprünglichen geographischen Ausdehnung hilft bei der Interpretation der des Kartogramms. Die verzerrte Karte soll dabei helfen, abstrakte statistische Informationen anschaulich darzustellen.

Armenien Bevölkerung Verteilung

© Copyright 2009 SASI Group (University of Sheffield)

 

Transasien - genaue Informationen für alle Länder in Asien